Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

KVW Ortsgruppe Meran

Der Ausschuss der KVW Ortsgruppe Meran besteht aus folgenden Mitgliedern:

Gufler Siegfried
Puecher Schwienbacher Annemaria
Fieg Schgör Regina
Addis Maria Luise
Dr. Hölzl Gerhard
Dr. Wenin Paul
Frötscher Stefan
Braun Mair Rosa
Schmidhammer Marianne
Hofer Johanna
Holzknecht Untergasser Anna
Pircher Waldner Elfriede
Pairegger Edith

Jahresprogramm 2018 von Februar bis Dezember 2018

WANDERUNGEN - WALLFAHRTEN - AUSFLÜGE: Informationen und Anmeldung bei Siegfried Gufler - Tel. 335/5467100 (abends 0473-230384)

FEBRUAR: Ridnauntal - Wurzeralm - Sonntag, 18.02.2018 - 8.00 Uhr/Hauptbahnh.        
Unsere erste Winterwanderung machen wir ins Ridnauntal und zwar ausgehend von der Gasse hinauf zur Wurzeralm und retour.
Gehzeit: ca.  4 Std., Höhenm.: ca. 400m, Schwierigkeit: mittel, Fahrtspesen: 18,00 E.
 
MÄRZ : Nemes und Coldrondohütte - Sonntag, 04.03.2018 – 8.00 Uhr/Hauptbahnh.
Wir fahren bis nach Innichen und Sextental bis zum Kreuzbergpass. Von dort führt der Wanderweg hinauf zur Nemeshütte (Mittagspause) und weiter zur Coldrondohütte zum Ausgangspunkt zurück. Gehzeit ca. 4 Std., Höhenm.: ca. 250m, Schwierigkeit: mittel, Fahrtspesen: 18,00 E.
 
Von Schmuders zur Prantneralm - Sonntag, 25.03.2018 - 8.00 Uhr/Hauptbahnh.
Es geht über die Autobahn nach Sterzing. Bei Wiesen Anfangs Pfitschtal führt die Straße hinauf zum Braunhof. Von dort wandern wir die Forststraße hinauf zur Prantneralm (Mittagspause) und wieder zurück. Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenm.: ca. 400m, Schwierigkeit: mittel, Fahrtspesen: 18,00 E.
 
APRIL: Wildschönau im Unterinntal-Franziskusweg - Ostermontag, 02.04.2018 – 7.30 Uhr / HB
Der Bus bringt uns auf die Autobahn bis nach Wörgl und ins Seitental nach Wildschönau.
Kurz nach Niederau beginnt ein wunderbarer Franziskusweg nach Oberau. In der Nähe machen wir dann Mittagspause. Auf der Rückfahrt besuchen wir noch Rattenberg, wo die Hl. Notburga gedient hat. Weglänge ca. 3 km leicht begehbar. Fahrtspesen: 28,00 E.

Zum Ledrosee : Rundwanderung - Sonntag, 22.04.2018 –7.30 Uhr/Hauptbh.
Heute geht es nach Trient und durch die Velaschlucht zum Toblinosee und durchs Sarcatal nach Riva. Kurz vorher ist die Auffahrt zum Ledrosee. Anschließend Umrundung des Sees und Mittagspause. In Riva machen wir noch kurze Kaffeepause, bevor es wieder heimwärts geht. Gehzeit: ca. 3 Std., Höhenmeter: gering
Schwierigkeit: mittel, Fahrtspesen: 20,00 E.
 
MAI.: Madonna della Corona - Sonnntag, 06.05.2018– 7.30 Uhr/HB
Über die Autobahn gelangen wir bis nach Ala und weiter durch das Lagarinatal bis nach Caprino.Wer mehr Sünden zu tragen hat, geht zu Fuß hinauf zur Wallfahrtskirche und die anderen gehen oder fahren von Spiazzi hinunter zur Kirche. Von Spiazzi fahren wir gemeinsam nach Garda (Mittagspause). Retour geht es mit dem Bus den See entlang nachTorbole und Meran. Gehzeit: ca. 2 Std., Höhenmeter: ca 300m, Schwierigkeit: mittel, Fahrtspesen: 22,00 E.
 
Wallfahrt nach Altötting - Pfingstmontag, 21.05.2018  - 5.00 Uhr/HB
Über den Brenner nach Rosenheim-Chiemsee entlang bis nach Seespitz und weiter bis nach Altötting. Dort 5 Std. Aufenthalt mit Messebesuch und Mittagspause. Retourfahrt über Mühldorf und Wasserburg auf die Inntalautobahn zum Brenner und nach Meran. Fahrtspesen: 35,00 E.
 
JUNI: Hofmadh – Proveis - Sonntag, 10.06.2018 – 8.00 Uhr/Hauptbahnh.
Fahrt Richtung Ultental bis Pumbach und weiter Richtung Nonstal. Nach dem langen Tunnel wandern wir zur Castrinalm auf dem Hofmahdjoch. Unser Wanderweg führt uns dann oberhalb Revoalm zur Oberen Kesselalm und weiter zur Unteren Kesselalm (Mittagspause). Auf dem Themenweg geht’s dann weiter nach Proveis, wo uns der Bus wieder abholt. Gehzeit: 3-4 Std., Höhenmeter:200m bergauf-400m bergab, Schwierigkeit: mittel Fahrtspesen : 18,00 E.  
 
Martell - Schluchtenweg - Sonntag, 24.06.2018 –8.00 Uhr/HB
Heute fahren wir ins Martelltal und zwar bis ans Ende des Zufrittsees. Dort wandern wir hinauf zur Enzianhütte und weiter den neuangelegten Schluchtenweg bis zur Zufallhütte (Mittagspause). Zurück den Martellertalweg vorbei am zerfallenen Hotel Paradiso hinunter bis zum Bus. Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenmeter: ca. 400, Schwierigkeit: mittel
Fahrtspesen : 18,00 E.
 
JULI: Pordoipaß – Fedaiapaß - Marmolata - Sonntag, 15.07.2018 – 7.30 Uhr/Hauptbahnh.
Heute geht es in die Dolomitentäler hinein durch das Eggental, Karerpaß, Fassatal hinauf zum Pordoijoch. Dort durchwandern wir den Dolomitenhöhenweg bis zum Fedaiasee. Unterwegs Gelegenheit zur Mittagspause. Am Fedaiasee erwartet uns wiederum der Bus zur Heimfahrt, evtl. durch das Tiersertal.
Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenm.: 200m bergauf-400m bergab, Schwierigkeit: mittel Fahrtspesen: 20,00 E. 
 
Brüggele – Plätzwiese - Heimkehrerkreuz - Sonntag, 29.07.2017 – 7.30 Uhr/Hauptbahnh.
Wir fahren heute ins Pustertal bis Welsberg und ins Pragsertal bis nach Brüggele. Dort nehmen wir den Linienbus hinauf zur Plätzwiese. Vom Gasthof Plätzwiese wandern wir weiter Richtung Strudelkopf zum Heimkehrerkreuz. Mittagspause bei der Dürrensteinhütte. Zurück wandern wir durch das Stollatal nach Brüggele oder wiederum mit dem Linienbus.
Gehzeit. ca. 4-5 Std., Höhenm. 300m bergauf-800m bergab, Schwierigkeit: mittel Fahrtspesen: 20,00 E.

AUGUST: Weißlahnbad-Tschafonhütte-Völser  Weiher - Sonntag, 12.08.2018– 7.30 Uhr/Hauptbahnh.
Heute bringt uns der Bus ins Tiersertal bis nach Weißlahnbad. Auf dem Weg 4A wandern wir hinauf zur Tschafonhütte und weiter Richtung Tuffalm (Mittagspause). Abstieg zum Völser Weiher nach St. Konstantin zum Bus. Gehzeit: 4-5 Std., Höhenmeter: 500m bergauf, 700 m bergab, Schwierigkeit: mittel. Fahrtspesen: 18,00 E.
 
Dolomitenrundfahrt - Sonntag, 26.08.2018 – 7.30 Uhr/Hauptbahnh.
Heute besuchen wir die Brenta und Adamellodolomiten. Von Mezzocorona fahren wir hinauf nach Andolo und Molvenosee (vielleicht eine kurze Wanderung am See entlang). Weiterfahrt nach Ponte delle Arche Richtung Madonna di Campiglio ins Val di Sole (Sulzberg) und vorbei an Malé nach Fondo-Gampenpaß-Meran. Fahrtspesen: 20,00 E.
 
SENIORENFAHRT INS BLAUE - Sonntag, 16.09.2018
Abfahrt um 10.00 Uhr/Hauptbahnhof
Nur für Mitglieder der KVW Ortsgruppe Meran über 60 Jahre! Hl. Messe fraglich!
Spesenbeitrag 10,00 Euro
 
SEPTEMBER:  Altrei –Trudnerhorn-Truden - Sonntag, 30.09.2018 – 7.30 Uhr/Hauptbahnh.
Wir fahren von Auer hinauf zum Luganopaß und weiter nach Altrei (Altruerkaffee). Dort starten wir zunächst die Forststraße entlang zum Zisssattel und weiter hinauf zur Trudnerhornalm (Mittagspause). Derselbe Abstieg bis zum Zisssattel und weiter nach Truden, wo der Bus uns abholt.
Gehzeit:ca. 4 Std. Höhenmeter: ca. 500m, Schwierigkeit: mittel, Fahrtspesen: 18,00 E.

OKTOBER: Törggelefahrt auf den Ritten  - Sonntag, 14.10.2018 – 8.00 Uhr/Hauptbahnh.
Wir fahren auf den Ritten nach Klobenstein bis zum Riggermoos. Auf dem Weg E5 wandern wir
hinauf auf der Tann und weiter nach Bad Sieß. Nach dem Essen geht es hinunter nach Maria Saal.
Gehzeit: ca. 3 Std., Höhenmeter: ca. 250m, Schwierigkeit: mittel Fahrtspesen: 18,00 E.
 
Dankeswallfahrt: Stilfes - Trens - Sonntag, 21.10.2018 – 8.00 Uhr/Hauptbahnh.
In Stilfes beginnt ein besinnlicher Kreuzweg nach Möders und nach Stilfes zurück. Anschließend fahren wir nach Trens (Mittagspause). Bei der Trenser Muttergottes bedanken wir uns mit einem Rosenkranzgebet. Heimfahrt über die Autobahn nach Meran. Fahrtspesen: 18,00 E.
 
DEZEMBER: Christkindlmarkt nach Lienz (Osttirol) - Samstag, 01.12.2018 – 7.30 Uhr/HB
Unter dem Motto „Einmal wieder Kind sein“, verwandelt sich der Hauptplatz und das Rathaus der Stadt zum einzigartigen Lienzer Advent.
Bei der Hinfahrt Kaffeepause bei Loacker in Sillian. Fahrtspesen: 22,00 E.


SENIORENWANDERUNGEN IMMER MITTWOCHS UNTER DEM MOTTO: "Kennst du deine Heimat?":


FEBRUAR: Mittwoch, 21.02.2018 – Obereggen-Reiterjoch-Granischleralm
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 7.46 Uhr nach Bozen und mit dem Bus nach Obereggen. Von dort wandern wir zum Reiterjoch und bis zur Granischleralm
(Mittagspause) und wieder zurück. Gehzeit: 4 Std., Höhenmeter: 300m, Schwierigkeit: mittel
 
MÄRZ: Mittwoch, 07.03.2018 – St. Valentin – Nauders
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Mals und mit dem Bus bis St. Valentin. Dort wandern wir den Reschensee entlang bis nach Reschen (Mittagspause)
und weiter bis Nauders. Retour geht es mit dem Linienbus nach Mals und mit dem Zug nach Meran. Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenm.: 100 m, Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 21.03.2018 – Naturerlebnisweg: St. Josef am See-Söll
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Bozen. Wir fahren mit dem Expressbus bis St. Josef am See. Dort beginnt der Naturerlebnisweg
bis nach Söll (Mittagspause). Auf dem Rundweg geht es wieder zurück nach St. Josef. Gehzeit: 3-4 Std., Höhenmeter: 250m, Schwierigkeit: mittel
 
APRIL: Mittwoch, 04.04.2018 – Unterinn-Lengstein
Abfahrt mit dem Zug  Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Bozen und mit dem Bus bis nach Unterinn. Dort wandern wir den Köstenweg entlang  vorbei an den Unterinner
Erdpyramiden bis nach Lengstein. Unterwegs Einkehrmöglichkeit. Gehzeit: 3-4 Std., Höhenmeter: ca. 200 m, Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 18.04.2018 – Kastelruth – St. Oswald - Seis
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr bis Bozen. Heute fahren wir ins Schlerngebiet nach Kastelruth. Nach kurzer Kaffeepause wandern
wir nach St. Oswald (Mittagspause). Gestärkt geht es weiter zum bekannten Pflegerhof (Kräuteranbauhof). Von dort steigen wir auf nach Seis. Retour fahren wir mit dem Linienbus
nach Bozen und dem Zug nach Meran. Gehzeit: ca. 3-4 Std., Höhenmeter: ca. 300m, Schwierigkeit: mittel
 
MAI: Mittwoch, 02.05.2018 – Eyrs – Laas - Schlanders
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Eyrs. Zunächst führt uns der Wanderweg nach Tschengls. Auf der rechten Seite des Vinschgaus
geht’s bis nach Laas, vorbei an den alten Militäranlagen und weiter bis nach Schlanders. Mittagspause machen wir am Fischteich-Brugg.
Gehzeit: 3-4 Std., Höhenmeter: ca. 200m, Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 16.05.2018 – Weißenstein - Kaltenbrunn
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 7.46 Uhr nach Bozen und mit dem Bus weiter bis Weißenstein. Diese Wanderung führt uns unterhalb der Schmiederalm und
unterhalb des Blätterbachzentrum vorbei. Nachdem wir die Blätterbachschlucht überquert haben machen wir Mittagspause aus dem Rücksack. Anschließend wandern wir vorbei
an Unterradein bis Kaltenbrunn, wo wir wieder den Linienbus nach Auer nehmen. Gehzeit: ca. 4 Std, Höhenmeter: auf- und abwärts ca. 300m, Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 30.05.2018 – Schnauders – Verdings - Klausen
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Klausen. Mit dem Linienbus fahren wir bis nach Schnauders. Ein schöner Höhenweg führt uns über
Garn nach Verdings (Mittagspause). Anschließend wandern wir ein Stück den Birmehlweg entlang nach Pardell und unterhalb Kloster Säben steigen wir ab nach Klausen zum Bahnhof. Gehzeit: 3-4 Std., Höhenmeter: aufwärts ca. 100m – abwärts ca. 500m, Schwierigkeit: mittel 
                                               
JUNI: Mittwoch, 13.06.2018  – Durnholz - Astfeld
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Bozen. Weiter mit dem Bus nach Sarnthein-Reinswald und bis nach Durnholz.
Nach kurzer Besichtigung der Kirche und Kaffeepause wandern wir den Höhenweg entlang talauswärts bis nach Astfeld. Mittagessen aus dem Rucksack.
Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenmeter: ca. 500m teils abwärts, Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 27.06.2018 – Jaufenhaus – Jaufental - Gasteig
Abfahrt mit dem Bus vor Hauptbahnhof Meran um 8.25 Uhr nach St. Leonhard und weiter bis zum Jaufenhaus. Nach einer kleinen Stärkung wandern wir zunächst den Höhenrücken entlang, bevor wir ins Jaufental absteigen und dort auch Mittagspause machen. Weiter geht es dann dem Tal entlang bis Gasteig. Dort nehmen wir den Linienbus bis zum Bahnhof Sterzing. Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenmeter: ca. 800m abwärts, Schwierigkeit: mittel
 
JULI: Mittwoch, 11.07.2018 – Timmelsjoch – Rabenstein - Moos
Abfahrt mit dem Bus vor Hauptbahnhof Meran um 7.20 Uhr nach St. Leonhard und weiter mit dem Ötztalerbus bis zum Timmelsjoch. Durch das Timmelstal auf dem bekannten E5
steigen wir dann ab nach Rabenstein. Grillparty bei uns zu Hause. (Spesenbeitrag 10,00 E.) Anschließend weiter bis nach Moos bzw. Meran.
Gehzeit: 4-5 Std., Höhenm.: 1500m abwärts, Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 25.07.2018 – Gröden: Broglesalm – St. Christina                                                
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Bozen und weiter mit dem Bus nach St. Urlich. Von dort fahren wir mit der Raschötzstandseilbahn nach Raschötz. Zunächst wandern wir Richtung Broglesalm. Kurz vorher steigt der Wanderweg ab ins Annatal bis nach St. Christina. Zurück geht es mit dem Bus nach Bozen.
Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenm.: ca. 800m abwärts, Schwierigkeit: mittel
 
AUGUST: Mittwoch, 08.08.2018 – Berglalm - Schnalstal
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Naturns und weiter bis Kurzras. Ein bequemer Wanderweg führt uns hinauf zur neuen Berglalm. Retour gehen wir ein
Stück den Weg Richtung Kurzras und zweigen dann  zu den Koflerhöfen und Gerstgras. Gehzeit: 3-4 Std., Höhenm.: ca. 200m, Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 22.08.2018 – Watles – Hoferalm – Plantapatsch -Schlinig
Abfahrt mit dem Zug ab Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Mals und mit dem Linienbus nach Prämajur. Der Wanderweg führt vorbei an der Hoferalm bis Plantapatsch.
Nach der Mittagspause steigen wir ab nach Schlinig und mit dem Linienbus zurück nach Mals bzw. Meran. Gehzeit: ca. 4 Std., Höhenm.: ca. 400m , Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 29.08.2018- Ridnauntal – Mairn - Agelsbodenalm
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 7.13 Uhr nach Sterzing und mit dem Bus nach Maiern. Von dort durchwandern wir die berühmte Burkhardklamm bis zur Agelsbodenhütte. Retour zum Teil auf der Forststraße nach Maiern und mit dem Linienbus nach Sterzing zum Bahnhof. Gehzeit: 3- 4 Std., Höhenmeter: ca. 300m, Schwierigkeit: mittel
 
SEPTEMBER Mittwoch, 12.09.2018 – Pustertal: Haunoldhütte
Abfahrt mit dem Zug ab Hauptbahnhof Meran um 7.13 Uhr nach Franzensfeste und weiter ins Pustertal bis Innichen. Von der Haunoldbahn wandern wir zunächst taleinwärts bis zum Ex-Hotel „Wildbad“ in Innichen und weiter hinauf zur Haunoldhütte. Abstieg auf dem Wanderweg nach Innichen. Gehzeit: 3-4 Std., Höhenmeter: ca. 400m, Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 26.09.2018 - Kohlern – Herrenkohlern – Schneiderwiesen
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Bozen. Heute durchwandern wir den Kohlererberg. Die Seilbahn bringt uns nach Bauernkohlern.
Über Herrenkohlern-Totes Moos-Schneiderwiesen (Mittagspause), kommen wir wieder zum Ausgangspunkt zurück. Gehzeit: 3-4 Std., Höhenm.: 350m, Schwierigkeit: mittel
 
OKTOBER Mittwoch, 10.10.2018-Apfelweg Schabs Natz - Brixen
Abfahrt mit dem Zug Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr bis Brixen und mit dem Bus nach Schabs. Dort beginnt der Apfelweg Richtung Natz (Mittagspause-Törggelen).
Anschließend wandern wir über Elvas nach Brixen Gehzeit: 3-4 Std., Höhenmeter: ca. 200m , Schwierigkeit: mittel
 
Mittwoch, 24.10.2018 – Klausen-Albions-Lajenried-Waidbruck
Abfahrt mit dem Zug ab Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Klausen. Dort beginnt der Postweg bis nach Albions. In Albions führt uns der Vogelweiderrundweg bis nach Lajenried. Beim Putzerhof kehren wir zum Törggelen ein. Anschließend Abstieg nach Waidbruck zum Zug. Gehzeit: 3-4 Std., Höhenmeter: 300m , Schwierigkeit: mittel
 
NOVEMBER: Mittwoch, 28.11.2018 –Albeins-Klerant-Brixen
Abfahrt mit dem Zug ab Hauptbahnhof Meran um 8.16 Uhr nach Brixen und Weiterfahrt nach Albeins. Der Wanderweg oberhalb Albeins führt uns nach Klerant, Richtung St. Andrä bis nach Melaun. Abstieg nach Milland und weiter nach Brixen zum Christkindlmarkt. Gehzeit: ca. 3 Std., Höhenmeter: ca. 300m, Schwierigkeit: mittel
INFORMATION bei: Siegfried Gufler - Tel. 335/5467100 (abends 0473-230384) - Spesenbeitrag bei Seniorenwanderungen: Freiwillige Spende !  
 




 
 
Kontakt

KVW Ortgruppe Meran

Ortsvorsitzender:
Siegfried Gufler


meran@kvw.org