Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.

Weltherztag Am 28. September

Symposium in Bozen

Weltherztag
28.09.2019
10 Uhr
Waltherhaus, Bozen
Symposium zum Weltherztag der Südtiroler Herzstiftung
 
Die Vorträge werden gehalten von
Maria Grazia Modena, Professoressa di Cardiologia, Policlinico di Modena und
Dr. med. Christa M. Bongarth, Ärztin für Innere Medizin, Kardiologie, Internistische, Intensivmedizin, Sportmedizin, Ernährungsmedizin, Kardiovaskuläre Präventivmedizinerin DGPR®, Ärztliche Direktorin, Klinik Höhenried GmbH
 
 
 PROGRAMM
10 Uhr Beginn Veranstaltung und Begrüßung durch den Präsidenten Dr. Walter Baumgartner

„Herzensangelegenheiten“ Kabarett von und mit Lukas Lobis
 
10:30 Uhr Vortrag über Unterschiede zwischen Geschlecht und Geschlecht. Wie die "Geschlechterkardiologie" entsteht. Risikofaktoren, die Frauen eigen sind. Unterschiede zwischen den Herzen von Frauen und Männer Frau Prof. Maria Grazia Modena, der Poliklinik Modena
 
11:20 Uhr Vortrag über Kardiologische Rehabilitation – für alle gleich oder was ist anders bei Frauen und Männern? Dr. med. Christa M. Bongarth, Ärztin für Innere Medizin, Kardiologie, Ärztliche Direktorin, Klinik Höhenried GmbH
 
12 Uhr Veranstaltungsende mit dem Büffet Gsund und Guat“der Südtiroler Bäuerinnen  

Moderation: Dr. Walter Pitscheider ehem. Primar der Kardiologie Bozen

Simultanübersetzung