KVW Ortsgruppe Meran Jahresversammlung mit Neuwahl Ortsausschuss

KVW mehr denn je: Jahresversammlung mit Neuwahl der KVW Ortsgruppe Meran
Zur feierlichen Messe mit Altdekan Schönthaler waren alle KVW Mitglieder der Ortsgruppe Meran in die Pfarrkirche St. Nikolaus eingeladen.
Die musikalische Umrahmung übernahmen die Geschwister Haller aus St. Martin/Pass.
Anschließend lud die Ortsgruppe Meran zum Mittagessen in den Nikolaussaal ein.
Rund 120 Mitglieder waren gekommen und genossen die köstlichen Gerichte, zubereitet von den tüchtigen Ausschussmitgliedern.
Der Ortsvorsitzende Siegfried Gufler begrüßte die Ehrengäste KVW Bezirksvorsitzende Anneliese Angerer, Sozialstadtrat Stefan Frötscher, Altdekan Albert Schönthaler, Altschützenkommandant Renato Des Dorides mit Gattin und Otto Greif von Kolping Meran.
Der Ortsvorsitzende berichtete von den Tätigkeiten der Ortsgruppe und dankte seinem gesamten Ausschuss für die gute Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Besonders beliebt bei den Mitgliedern waren die Tagesfahrten und Mittwochs-Wanderungen. Nicht zu vergessen sind auch die Geburtstagsglückwünsche, welche den Mitgliedern ab 80 Jahren überbracht werden.
Kassier Stefan Frötscher verlas den Kassabericht bevor die Neuwahl des Ortsausschusses anstand.
Der gesamte Ortsausschuss Meran konnte einstimmig von den Anwesenden bestätigt werden.
Ein weiterer Höhepunkt war die Ehrung langjähriger Mitglieder. Geehrt wurden 40, 50, 60 und sogar 70 Jahre treue Mitgliedschaft beim Katholischen Verband der Werktätigen. Die Jubilare erhielten eine Urkunde, ein Buch und für 70 Jahre Mitgliedschaft die KVW-Anstecknadel in Gold.