Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern.
Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.

Vortragsreihe Mami sorgt vor

Wer Familie hat, hat vieles um die Ohren. Doch damit die täglichen Sorgen des Alltags nicht zu einer großen Sorge im Alter wird, ist es wichtig frühzeitig vorauszudenken und vorzusorgen.
Welche (Familien-)Gelder kann ich beantragen? Was kann ich als Elternteil heute tun, um auch im Alter gut versorgt zu sein, vor allem im Hinblick auf meine Rente? Bei der Inforeihe „Mami sorgt vor“ informieren Familienlandesrätin Waltraud Deeg, Olav Lutz (Präsident des Patronats KVW-ACLI), Elisabeth Brichta (ASWE – Agentur für soziale und wirtschaftliche Entwicklung) sowie Fachleute der Patronate über die Familiengelder und über Möglichkeiten der Rentenvorsorge für Eltern.
 
Termine

7. Februar, 20 Uhr, Toblach, Bibliothek
9. Februar, 20 Uhr, Sand in Taufers, Kita
21. Februar, 20 Uhr, Brixen, KVW
1. März, 20 Uhr, St. Martin i. P., Dorfhaus
2. März, 20 Uhr, Neumarkt, Pfarrsaal
5. März, 20 Uhr, Bruneck, KVW
6. März, 20 Uhr, Wolkenstein
8. März, 20 Uhr, Deutschnofen, Bibliothek
13. März, 20 Uhr, Kardaun, Sozialsprengel
20. März, 20 Uhr, Schlanders, KVW
26. März, 20 Uhr, Mals, Sozialsprengel
28. März, 20 Uhr, Sterzing, Elki