Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Viareggio 2017 Sprachferien am Meer

Italienisch-Sprachkurs für Jugendliche ab 16 Jahren

Rückmeldungen der Teilnehmerinnen:

Liebe Küstenstadt Viareggio,
danke für die schönen Erinnerungen, die wir bei dir im Herzen der Toskana sammeln durften. Nun möchten wir diese mit dir teilen!

1) SPRACHSCHULE:
Der Unterricht begann um 9 und bestand aus zwei 90-minütigen Lerneinheiten. Die Grammatik- und Konversationsstunden fanden in Kleingruppen von 4 bis zu 10 Personen statt. Die Lehrpersonen haben sich nicht nur strickt an den Lehrplan gehalten, sondern gingen auch persönlich auf die Schüler ein. Um 12:30 nach dem Unterricht ging es nach Hause oder gleich zum Strand, dort war dann Hausübung angesagt. No, sto scherzando.

2) STRAND:
Am Strand der Sprachschule konnten wir neue Energie und Bräune tanken. Zudem war er der Treffpunkt der Sprachstudenten aus aller Welt und man konnte nebenbei mit den anderen seine Sprachkenntnisse anwenden und verbessern.

3) FAHRRAD:
Mit Hilfe unseres angeliehenen Fahrrads war es uns möglich alle Destinationen einfach zu erreichen. Schnell waren wir in der Schule, am Strand oder beim Supermarkt. Nicht umsonst ist das Fahrrad das Lieblingsfortbewegungsmittel der Italiener und gehört zum Lifestyle in Viareggio dazu.

4) UNTERKUNFT
Es bestand die Möglichkeit entweder in einer Gastfamilie oder Gemeinschaftswohnung unterzukommen. Wobei wir bei Beidem gute Erfahrungen gemacht haben. Unsere Gastfamilien waren sehr engagiert und unternahmen sogar Kurzausflüge mit uns. Das Appartement befand sich mitten im Zentrum und hatte sogar einen kleinen Garten.

5) AUSFLÜGE
Von der Schule aus wurde einmal die Woche ein Ausflug, inklusiver Führung, organisiert, wie zum Beispiel Lucca. Aber von Viareggio aus, war es auch mit Hilfe des Zuges möglich, Ausflüge in die unterschiedlichsten Städte zu unternehmen, wie Florenz, Pietrasanta, Cinque Terre, Pisa und viele mehr.

6) VIAREGGIO BEI NACHT
Viareggio ist bei Nacht fast schöner als wie bei Tag. Vor allem die Strandpromenade lädt bis 24:00 zum Shoppen, Essen und Tanzen ein. 
Jeden Donnerstag am Abend kochte der Direktor der Schule Pasta und jeder Schüler war herzlich eingeladen. 
Die Toskana hat auch ein breitgefächertes kulturelles Angebot. Denn jedes Jahr findet auch das Puccini Festival am Lago di Puccini statt. Ein paar Schüler nutzten die Möglichkeit und besuchten die Tosca Oper.

Tanti saluti, 

Die vier Südtirolerinnen in der Welt