Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Humanit├Ąt muss Vorrang haben Gilt auch in der Flüchtlingspolitik

Werner Steiner, KvW Landesvorsitzender
KVW Landesvorsitzender Werner Steiner zeigt sich betroffen vom Tod des jungen Adan und dem Schicksal seiner Eltern und Brüder. "Dieser Fall zeigt uns, dass Bestimmungen und Gesetze auch unmenschlich sein können", sagt Steiner.
Humanität müsse stets Vorrang haben. Dies gelte vor allem dann, wenn Familien, Minderjährige, Menschen mit Beeinträchtigng oder Kranke betroffen sind. Die Schuldzuweisungen und Vorwürfe von Unterlassungen bringen nichts, man müsse aus diesem traurigen Fall lernen und für die Zukunft in der Flüchtlingsaufnahme der Menschlichkeit mehr Gewicht geben