Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Freie geförderte Wohnungen in Bozen

Vom 21. April 2017 - 20. Juni 2017 kann das Ansuchen um die Zuweisung der freien Wohnungen des geförderten Wohnbaus in Gemeinde Bozen beim Amt für Wohnbau, Lanciastraße Nr. 4/a - Gebäude B abgegeben werden.

Für das Ansuchen bei der Gemeinde werden die EEVE Berechnungen 2014 und 2015 Ihrer Familie benötigt.
Die Arche im KVW hilft Ihnen gerne beim Ausfüllen des Ansuchens.
Freie Wohnungen - Erweiterungszone “Grieser Auen”

Folgende Wohnungen werden von der Wohnbaugenossenschaft Gries in der Erweiterungszone “Grieser Auen” (Drusus Ost) realisiert. Die angeführten Preise verstehen sich inklusive 1 Keller und 1 Garage.
  • Wohnung Nr. 03          Nettowohnfläche: 89,42 m²          Preis: 337.973,42 €          -> Zum Plan
  • Wohnung Nr. 17          Nettowohnfläche: 72,08 m²          Preis: 297.807,45 €          -> Zum Plan
  • Wohnung Nr. 26          Nettowohnfläche: 74,56 m²          Preis: 299.928,51 €          -> Zum Plan
  • Wohnung Nr. 35          Nettowohnfläche: 76,45 m²          Preis: 293.062,18 €          -> Zum Plan
Weitere Pläne zum Wohnhaus
Freie Wohnung - Erweiterungszone “Bivio – Kaiserau”

Folgende Wohnung in Besitz der Gemeinde Bozen wurde in der Erweiterungszone “Bivio – Kaiserau” - Baulos EA7 und Baulos C bereits realisiert: 
  • Wohnung EA7            Nettowohnfläche: 59,04 m²          Preis: 172.464,40 €          -> Zum Plan Seite 1, Seite 2
Die übrigen freien Wohnungen werden von den Genossenschaftsverbänden Confcooperative und Legacoopbund realisert.