Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Sonntagsschutz Ein Sonntag wie im Bilderbuch

Aktion der Frauen im KVW zum Schutz des freien Sonntags

Auf Einladung der Frauen im KVW haben sich Mittelschüler mit dem Wert des Sonntags auseinandergesetzt. Aus den zwölf ausgewählten Kunstwerken wird der Jahreskalender 2018 „Ein Sonntag wie im Bilderbuch“ gestaltet.


Durch die Liberalisierung der Öffnungszeiten im Handelssektor ist der einkaufsfreie Sonntag immer stärker gefährdet. Die Betriebe können selbst entscheiden, wann und wie lange sie ihre Geschäftstüren offen halten möchten. Der Sonntag droht so zum Werktag abgewertet zu werden und darauf möchten die Frauen im KVW aufmerksam machen, denn der Sonntag gehört uns allen.
Mittelschüler vom Vinzentinum Brixen hatten die Möglichkeit sich im Religionsunterricht mit dem Sonntag auseinander zu setzen und sich Gedanken darüber zu machen, was dieser Tag für sie selbst bedeutet und wie sie diesen am liebsten verbringen möchten. Auf kreative Art und Weise haben sie ihre Gedanken zu Papier gebracht und wunderbare Kunstwerke geschaffen. Die Schüler haben sich mit ihrer Religionslehrern Birgit Klammer an diesem Projekt beteiligt und herausgekommen ist ein bunter Mix an „Sonntagseindrücken“.
Die Jury (bestehend aus Werner Steiner, Helga Mutschlechner Holzer, Birgit Klammer, Gertrud Telser Schwabl, Marion Fischer Pfeifer, Margareth Fink, Christoph Schweigl, Jette Christiansen, Rigo Paul Felix, Marisa Torggler) hatte die schwere Aufgabe aus den Kunstwerken die 12 schönsten auszuwählen.
Mit den ausgewählten Bildern wird der Jahreskalender 2018 „Ein Sonntag wie im Bilderbuch – So wünschen sich Südtiroler Kinder ihren Sonntag“ erstellt, welcher landesweit verteilt wird.